Unser Pflegeverständnis

Wir verstehen Pflege – wir verstehen Sie

Unser Pflegeverständnis basiert darauf, die bestmögliche Lebensqualität sicherzustellen.

Die Grundlage dafür liegt in einer vertrauensvollen Beziehung. Diese zeichnet sich durch Verständnis und Respekt aus und schafft eine Atmosphäre der Geborgenheit.

 

Verständnisvollen Umgang pflegen
Wir arbeiten ganzheitlich und unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten. Der Pflegebedarf wird mit den Bewohnerinnen und Bewohnern partnerschaftlich ermittelt. Dabei nehmen wir Rücksicht auf die gesundheitliche und persönliche Situation und gehen auf Gewohnheiten ein. Im Vordergrund steht dabei die Befähigung, möglichst lange selbstständig zu bleiben. Wir bieten deshalb sowohl rehabilitative als auch aktivierende Langzeitpflege an.

 

Professionalität und Qualität
Wir rücken Professionalität und die Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Angehörigen ins Zentrum unserer Arbeit. Qualitätssicherung verstehen wir als dauerhaften Auftrag. Wir passen unsere Dienstleistungen fortlaufend neuen medizinischen und pflegerischen Erkenntnissen und den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohnern an. Die Pflegefachpersonen bilden sich regelmässig weiter und wenden ihr Fachwissen situationsgerecht an.

Spezielle Konzepte für
besondere Lebenssituationen

Für besondere Lebenssituationen haben wir eigene Pflegekonzepte. Dazu gehören die Pflege und Betreuung von Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenzerkrankung sowie die Palliativpflege.

Konzept Demenzpflege

Die Bewohnerinnen und Bewohner der geschützten Wohngruppen für Demenz erhalten so viel Freiheit wie möglich. In jeder Wohngruppe leben zwölf Personen miteinander. Soziale Kontakte untereinander, die für alle Beteiligten ein Gewinn sind, werden gefördert und begleitet. Zielgebend sind eine Stabilisierung oder Verzögerung des Krankheitsverlaufs sowie die grösstmögliche Linderung von belastenden Symptomen.

Konzept Palliativpflege

Während in der kurativen Pflege die Heilung im Zentrum steht, ist das Ziel der Palliativpflege, bei unheilbaren Erkrankungen Linderung zu schaffen.  In dieser Spezialpflege unternehmen wir alles für das Wohlergehen unserer Bewohnerinnen und Bewohner,  um ihre letzte Lebensphase würdevoll zu gestalten.