Corona Update: Wohngruppe wieder geöffnet!

Glücklicherweise gab es seit letzter Woche keine neuen Ansteckungen und auch keine weiteren Fälle mit Symptomen. Somit können wir die Wohngruppe für Besuchende mit gutem Gewissen wieder öffnen.

Ab morgen Dienstag, 22. November 2022 gelten wieder die normalen Besuchszeiten (10:00-17:00 Uhr).

Das Tragen einer FFP2-Maske ist auf sämtlichen Stationen zum Schutz unserer Bewohnenden und Mitarbeitenden weiterhin Pflicht. Masken liegen am Eingang bereit und sind beim Betreten der Stationen aufzusetzen.

Wir danken Ihnen herzlich für ihr entgegengebrachtes Verständnis und Ihr Mitwirken.

Wir sind überzeugt, dass wir die richtigen Massnahmen ergriffen haben um unsere Bewohnenden, Mitarbeitenden und auch Sie vor einer Ansteckung zu schützen.
 
Beste Grüsse und bleiben Sie gesund!

 

Die Geschäftsleitung

NEU: Backoffice Zeiten

Unsere Bewohnenden stehen im Zentrum unseres täglichen Handelns. Ihr Wohlbefinden und ihre Zufriedenheit sowie das Vertrauen ihrer Angehörigen sind unser täglicher Antrieb.

Damit wir den stetig steigenden und sich wandelnden Ansprüchen effizient und konzentriert gerecht werden können, ohne dabei die Dienstleistungsqualität zu vernachlässigen, haben wir uns entschlossen, für die Rezeption neue Öffnungszeiten einzuführen.

Ab 01.10.2022 sind unsere Kolleginnen/Kollegen an der Rezeption und im Personalbüro jeweils Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr für euch da. Gerne nehmen wir ihre Anliegen während den neuen Schalteröffnungszeiten entgegen. Ausserhalb dieser Zeiten bleiben die Rezeption und das Personalbüro geschlossen.

Wir sind überzeugt, mit der neuen Massnahme einen wichtigen Schritt für ein professionelleres und effizienteres Arbeitsklima zu vollziehen.

 

Für ihr Verständnis danken wir im Voraus und freuen uns, Sie weiterhin während den neuen Öffnungszeiten bedienen zu dürfen.

Ökumenischer Gedenkgottesdienst

 

Am Freitag, 23.09.22 fand erstmals unser ökumenischer Gedenkgottesdienst statt. Unter

Leitung von Pfarrer Christian Edringer gedachten zahlreiche Teilnehmende im feierlichen Rahmen nicht mehr unter uns weilenden Bewohnenden.

Bewohnende, Angehörige, Mitarbeitende, Freunde und Bekannte sind jeweils am dritten Freitag im Quartal (16.12.2022, 17.03.2023, 16.06.2023, 15.09.2023 und 15.12.2023) an unsere Gedenk- feiern herzlich eingeladen.

 

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Covid-19 - Booster-Impfungen

Möhlin, 24.08.2022

Unserem Impfaufruf sind erfreulich viele Bewohnende des WPZS und Mietende der Alterswohnungen gefolgt. Am Mittwoch, 24. August 2022 fand das "Boostern" unter der Leitung des mobilen DGS-Impfteams statt.

Bildlegende: Kai Schröder (PDL) und Gabriel Pavan (Stv. PDL) bei den Vorbe-reitungen. Unser Vertragsarzt führte die Impfungen durch.

BoosternBild5.jpg

Das Stadelbach wird für die Zukunft fit gemacht

Wechsel in der Führung

Möhlin, 21.04.2022

Neue Vorsitzende der Geschäftsleitung und Wechsel im Präsidium: Marion Wegner-Hänggi, Vizepräsidentin, übernimmt ab sofort operative Verantwortung und führt den Vorsitz der Geschäftsleitung des WPZ Stadelbach. Sie tritt auf die nächste GV im Mai zurück. Auch im Präsidium steht mit dem Rücktritt von Karl Eiermann ein Wechsel an. Markus Fäs, Gemeindeammann aus Möhlin, übernimmt. Damit stellt das Stadelbach als eine der wichtigsten Institutionen für Alter und Pflege im unteren Fricktal die Weichen für seine Zukunft.

Das Wohn- und Pflegezentrum Stadelbach in Möhlin rüstet sich für die Zukunft: Mit der bisherigen Vizepräsidentin Marion Wegner-Hänggi als neue Vorsitzende der Geschäftsleitung bereitet sich die Institution auf anstehende Aufgaben vor, wie Präsident Karl Eiermann ausführt: «Alters- und Pflegeinstitutionen stehen derzeit vor grossen Herausforderungen. Nicht nur wird die Anzahl pflegebedürftiger Menschen bis 2030 nochmals deutlich zunehmen. Die Generation Babyboomer will ihr selbstbestimmtes Leben trotz Pflegebedürftigkeit auch möglichst lange weiterführen. Deshalb brauchen wir neue Konzepte, die Antworten auf die Forderung nach Selbstbestimmung und Autonomie bieten.» Die Geschäftsleitung und der Vorstand des Wohn- und Pflegezentrum Stadelbach werden für diese gesellschaftlichen Aufgaben zukunftsorientierte und tragfähige Lösungen schaffen.

Neue Organisation der Geschäftsleitung unter Marion Wegner-Hänggi
Gemeinsam mit allen Mitarbeitenden wird das Wohn- und Pflegezentrum Stadelbach kontinuierlich weiterentwickelt. Das garantiert die weiterhin hohe Qualität in der Betreuung und Pflege sowie die Zufriedenheit der Bewohnenden und deren Angehörigen. Marion Wegner-Hänggi: «Wir tragen den veränderten Ansprüche der Seniorinnen und Senioren und künftigen Bewohnenden Rechnung damit sie auch weiterhin im Mittelpunkt unseres Tuns stehen. Als eine der tragenden sozialen Institutionen im unteren Fricktal haben wir den Anspruch und die Aufgabe, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen und zugleich die wirtschaftliche Zukunft des Wohn- und Pflegezentrums Stadelbach langfristig zu sichern.»

Auch im Vorstand zeichnet sich ein Wechsel ab. Der bisherige Präsident Karl Eiermann tritt planmässig auf die nächste GV am 11. Mai zurück. Folgende neue Vorstandsmitglieder stellen sich dann zur Wahl: Markus Fäs, Gemeindeammann von Möhlin, für das Präsidium, für das Vizepräsidium Ineke Lötscher. Gaby Hasler, Gemeinderätin aus Wallbach, wird als Nachfolgerin von Marion Wegner-Hänggi in den Vorstand einziehen.

Für weitere Auskünfte:

Marion Wegner-Hänggi, Vorsitzende der Geschäftsleitung
marion.wegner@stadelbach.ch

T 079 407 98 65

Pius Koller, Vorstandsmitglied
pius.koller@ritterkoller.ch

T 061 855 40 41

Wir gratulieren herzlich!

Möhlin, 29.04.2022

Das Stadelbach ist auch eine Aus- und Weiterbildungsstätte für eine Vielzahl von Lernenden aus vielen Berufsrichtungen.

Wir gratulieren unseren Absolventen herzlichst.

Vlnr: Anna Kanagasundram (AGS), Leyla Reichenbach (AGS), Marianna Luptakova (Nachholbildung FAGE), Joël Francfort (Koch).

Weitere Absolventen, die nicht auf dem Bild sind:

Antonia Marggraf (Nachholbildung FAGE), Yordanos Teweldabrhan (AGS), Bleona Ademaj (AGS).